Daniel Syrovy


Daniel Syrovy, geboren 1984 in Gmunden OÖ, studierte Komparatistik in Wien, wo er lehrt, lebt und arbeitet.

Neben seiner Tätigkeit als Universitätsassistent und Redakteur der Zeitschrift Kobuk, gilt seine Leidenschaft der Beschäftigung mit der frühen Neuzeit, Musik und dem Kochen.

Die Wagnisse des Eberhard Stadlhofer ist Syrovys erster Roman.





Paul Ferstl


geboren 1981, studierte Vergleichende Literaturwissenschaft und Germanistik in Wien und Brüssel, 2005-06 Auslandszivildienst in Rumänien. Er ist Herausgeber, Lehrbeauftragter an der Universität Wien, wissenschaftlicher Redakteur.

Der Knoten ist sein Debütroman.

www.paulferstl.com