Paul Ferstl


geboren 1981 in Leoben, ist Autor, Verleger und Literaturwissenschafter an der Universität Wien.

Zuletzt erschien Die gute Küche der Spartaner.

Sein Debütroman Der Knoten ist ebenfalls im db-Verlag erschienen.

2014: Zwei Arbeitsstipendien des Bundeskanzleramts

2015: Arbeitsstipendium des Bundeskanzleramts

2016: Romstipendium

www.paulferstl.com