Liebe Freunde des guten Geschmacks,

im dbV versuchen wir nur solche Texte zu veröffentlichen, die wir selbst gerne lesen - mission statements und Selbstbeweihräucherungen gehören nicht dazu.

Wir haben also versucht auch hier eine Liste von Dingen zusammenzustellen, die alle gerne lesen:

Der Stern über dem Logo steht nicht bloß für eine bewusste Bezugnahme auf Erhaltenswertes, sondern auch für eine Anmerkung, Notiz und nicht zuletzt Kritik, die es verdient nicht unerwähnt zu bleiben.

Diese hier zu erläutern scheint mir müßig und ich bin davon überzeugt, dass es letztlich am Programm selbst, den Autoren und ihren Texte also, sein muss, diese Kritik zu formulieren und glaubhaft zu argumentieren.

Nichtsdestotrotz können auch wir als Vermittler dazu beitragen; z.B. indem wir den Zugang zu diesen Texten so leicht wie möglich gestalten. Deshalb ist der Versand aller über die Website des Verlages bestellten Bücher kostenfrei.

Außerdem haben wir uns dazu entschlossen zu jedem gedruckten Buch die e-book Version ebenfalls kostenlos anzubieten. Es reicht dazu eine Mail und ein Beleg, der den Kauf des gedruckten Buches bestätigt. Bei Bestellung über die Website wird ein Code für einen einmaligen Download automatisch zugesandt.

Natürlich sind sämtliche Titel auch als reine e-book Variante erhältlich. Unsere e-books sind für alle gängigen Formate getestet und sollten einwandfrei funktionieren. Bei Problemen bitten wir Sie um eine kurze Nachricht. Besitzer von Kindle-Lesegeräten verweisen wir auf das gratis Programm calibre, das die Umwandlung in das mobi-Format ermöglicht. Bei Problemen sind wir natürlich jederzeit gerne für Sie da.

Unter der Rubrik LG;-( (Lauter Gemeinheiten) finden Sie unseren Twitterfeed, der sowohl Ankündigungen unserer eigenen Veranstaltungen, als auch Kommentare oder Hinweise auf Großartigkeiten jeder Natur enthalten kann. Meistens sind es aber bloß Dinge, die uns gerade interessant oder unterhaltsam erscheinen.

Zuletzt möchte ich noch gerne auf unsere Freunde hinweisen; eine kleine aber feine Liste von Vereinen, Magazinen, Buchhändlern und Kreativen, die uns besonders am Herzen liegen.

Wir hoffen Ihnen und Ihren Lesegewohnheiten entgegenzukommen, damit wir uns alle auf das Wesentliche konzentrieren können: den Inhalt.

- Daniel Bauer

PS: Willkommen bei den Guten…




( hidden track )

...dann fixierte ihn Clara ganz zweifellos. Mit einem Blick, der nur ihm allein galt. Und wie ihm mulmig wurde, als Clara kurz darauf vors Mikro trat und in seine Richtung sprach. "Die nächste Nummer ist einem Freund der Band gewidmet." Ein Song für ihn! War das möglich? Nein, er mußte sich irren, vielleicht meinte sie Puck, oder sonstwen. Er drehte sich kurz um. Kein bekanntes Gesicht. Es mochte schon stimmen. Es mußte stimmen. Er kam sich vor wie ein junges Mädel, das in einer Fernsehshow mit einem neuen Auto überrascht wird, dessen Kofferraum zum allgemeinen Erstaunen ein Mann entsteigt: ihr Freund nämlich, der unter Tränen und tosendem Applaus einen Heiratsantrag stammelt. "Die Nummer heißt," fuhr Clara fort. Ewiglange kurze Pause zwischen den Worten. "Barcode Boy".